Objekt:

 Rollsiegel.

Datierung:

 Akkad-Zeit (2340-2159) (Hoch-/Spätstufe [Boehmer Akkadisch III]).

Herkunft:

 Mesopotamien, aus dem Handel.

Sammlung:

 Ex-Sammlung Sammlung Golenischtschew, Moskau.

Darstellung:

 Die Göttin Ischtar thront waffenbewehrt auf einem Löwenthron. Ein Beter wird von einer Gottheit zu ihr begleitet. Neben der Einführungsszene (vgl. dazu Haussperger 1991) sind links zwei Frauen beim Dattelpflücken zu sehen. Die kriegerischen Aspekte der Göttin stehen in diesem Fall direkt neben den freundlich-nährenden, die in ihrer Verbindung mit der Dattelpalme zum Ausdruck kommen.

Bibliographie:

Boehmer 1965: Abb. 383, pl. 32; Keel 1986: Abb. 125; Colbow 1991: Abb. 23, pl. 4; Schroer/Keel 2005: 354f, Nr. 260.

DatensatzID:

33636

Permanenter Link:

  http://www.bible-orient-museum.ch/bodo/details.php?bomid=33636