Objekt:

 Statuengruppe, Fayence.

Datierung:

 Zyprisch-archaisch I-Zyprisch-klassisch (6. bis frühes 5. Jh.).

Herkunft:

 Lapethos, aus dem Heiligtum einer Geburtsgöttin.

Sammlung:

 Nicosia, Cyprus Museum.

Darstellung:

 Kleinplastiken wie diese und Keel 1984a: Nr. 275 und 277 hatten, als Votivgaben gestiftet, die Funktion zu bitten (vgl. Keel 1984a: Nr. 270a) oder zu danken (Keel 1984a: 307a). Ein magisches Weltverständnis mochte der bildlichen Vergegenwärtigung der Schwangerschaft, der Geburt oder des Stillens die Kraft zutrauen, diese Vorgänge zu sichern und zu fördern.

Bibliographie:

Spiegelberg 1929: Taf. 1-2; Bossert 1951: Nr. 156; Dikaios 1961: 204f, Taf. 31, Nr. 2; Cornfeld/Botterweck 1969: Abb. 230; Keel 1984a: Nr. 276.

DatensatzID:

1278

Permanenter Link:

  http://www.bible-orient-museum.ch/bodo/details.php?bomid=1278